Suchen
Generic filters
Suchen
Generic filters

Tamara Lukasheva & Matthias Schriefl

jazz
  • Tamara Lukasheva
    vocals, piano, melodica
  • Matthias Schriefl
    trumpet, flugelhorn, tuba, euphonium, alphorn, vocals, accordion
Booking Bereich: Deutschland, Österreich, Schweiz

Verschwinden werden unsere Feinde wie Tau in der Sonne: Tamara Lukasheva & Matthias Schriefl veranstalteten Solidaritätskonzerte.

Einige Wochen nach dem russischen Überfall auf das osteuropäische Land veranstaltet die ukrainische Sängerin Tamara Lukasheva mit ihrem langjährigen musikalischen Weggefährten Matthias Schriefl im Duo Solidaritätskonzerte bundesweit.

Die Welt ist seit dem 24. Februar nicht mehr so, wie sie vorher war. Und ja – Veranstaltungsorte in Deutschland sollen in Zukunft zu einer Zuflucht werden, wo die Musik Menschen verbindet – in einer Weltlage, die erst zögerlich in der Alltagsnormalität vieler Menschen ankommt und jeden Tag aufs Neue das bis dahin Vorstellbare sprengt. „Da agieren Menschen, auf deren emotionale und produktive Energie im Zentrum von Bedrohung, Verzweiflung und Ohnmacht Verlass ist. Noch wissen wir nicht, ob solche Ressourcen irgendwann den Wahn eines einsamen Despoten zu brechen vermögen (…) Es zeugt von Größe, bei dieser Musikdarbietung auch Fröhlichkeit zu bejahen, was wohl die schwierigste Herausforderung darstellt (…) Die Stücke dieses Konzerts zeigten, dass Musik doch immer in erster Linie Liebeserklärung und nicht Waffe ist. Gerade für diesen Aspekt erweist sich Trompeter Matthias Schriefl als idealer Partner, wenn er Bezüge zu seiner alpenländischen Prägung ins Spiel bringt, aber auch zeigt, dass er selbst in ukrainischer Musik sehr wohl zu Hause ist. Als er schließlich auf dem Alphorn im virtuosen Duett mit den zarten Gesangslinien von Lukasheva kommuniziert, lebt real-existierende kulturelle Nachbarschaft. Auch die ist hinter den Mauern des Kremls anscheinend so gefürchtet und verachtet.“ schrieb Stefan Pieper zu einem Konzert der beiden im Kölner Stadtgarten.

Gespielt werden viele energische, fröhliche, traurige und kämpferische Lieder aus dem ukrainischen Kulturerbe. Der Spendenerlöse und Eintritte dienen dazu Künslter:innen direkt und schnell in die Ukraine zu helfen, die bereits alles verloren haben, dort festsitzen oder auf der Flucht sind.

o-tone music
Intl. booking - label - artist management - label management - publishing - distribution - B2B

fon: +49 (0) 641 - 9 48 89 30

Generelle Anfragen: info(at)o-tonemusic.de
Anfragen für das Label: label(at)o-tonemusic.de
Anfragen für das Booking: booking(at)o-tonemusic.de
Anfragen für Verlag und B2B: verlag(at)o-tonemusic.de

Adresse
Marktlaubenstr. 1, 35390 Gießen

Bürozeiten
Montag - Freitag 9:00 - 17:00 Uhr


Newsletter abonnieren